Aktuelle Seminare

PLZ-Bereich 3

Raum Minden-Lübbecke

Weitere Seminare im Kreis Minden Lübbecke finden Sie hier:

oder  www.medienwerkstatt.org

Kontakt über: Anja Schweppe-König, Medienwerkst. Minden-Lübbecke e.V., Bahnhofstr. 27-29, 32312 Lübbecke 05741- 40830, info(at)medienwerkstatt.org

PLZ-Bereich 4


Raum Velbert

MEDIEN
Seit 1990 sieht das Mediengesetz in NRW vor, dass Lokalsender (im Kreis ME) zu bestimmten Abendstunden Sendungen ausstrahlen, die Bürger in ihrer Freizeit produziert haben. Hierzu ist allerdings eine Zertifizierung notwendig, die nur erteilt wird, wenn das notwendige Wissen in Theorie und Praxis des Radio-machens nachgewiesen wird. Wir bieten die entsprechenden Kurse an und sind berechtigt, nach erfolgreicher Teilnahme den „Radio-Führerschein“ zu vergeben.
Die entsprechenden Angebote sind auch geeignet, Interessenten ein Bild von der Arbeitsweise des (Radio-) Journalisten zu geben und den Reiz zu erleben, mit selbst geschaffenen Beiträgen on Air zu gehen.
Schulprojekte
Nach Absprache und gemeinsamer Vorplanung führen wir zusammen mit engagierten Lehrkräften in Kooperation mit Radio Neandertal auch Projekte durch, die dazu dienen sollen, die Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern zu erweitern.

Auftakt-Veranstaltung

Di 25.08.15, 19:30-21:00Uhr; Präsentation Servicestelle Bürgerfunk / das extraRadiO

Radioführerschein-Seminar

Modul 1 - Sa 05.09. und Sa 24.10., 10-18 Uhr

Modul 2 - Sa 14.11. und Sa 21.11. 10-18 Uhr

Modul 3 – Di 24.11., 18 -22 Uhr


Seminar Interviewführung:  26./27. September jeweils 10-18 Uhr

Ziel des Wochenend-Seminar ist es, jede/n Teilnehmer/in die Lage zu versetzen ein strukturiertes Interviews führen zu können. Sie lernen in diesem Seminar, ein Interview so zu führen, dass die/der Hörer/-innen über ein Thema informiert werden und ein Zusatznutzen entsteht.

• warum und wann ein Vorgespräch wichtig ist. • welche Art von Frage in welcher Interviewsituation bei welchem Befragten angebracht ist. • Studio oder Outdoor? Was ist zu beachten? • Interviews inhaltlich vorbereiten und einen roten Faden entwickeln. • Wie man in den Wald ruft – Der Ton macht die Stimmung • Das Feedback – Wege zur Selbstreflektion

Seminar Hörspiel:  07./08. November jeweils 10-18 Uhr

Dem X ein U vormachen; oder wie das Kino in den Kopf kommt …

In der heutigen, medial geprägten Welt ist die akustische Dauerberieselung das Übliche. Das bewusste Hinhören scheint nicht mehr so gefragt. Mit den Einflüssen auf Sprachkompetenz, Entwicklung der Phantasie, Konzentrationsfähigkeit und geht auch die Fertigkeit des hörenden Verstehens immer mehr verloren. Zwar werden wir durchaus mit Hörspielen und Hörbüchern überschwemmt, aber meist fehlt es uns aber an Kriterien, um das Gehörte qualitativ einzuordnen und zu bewerten.

Da hilft nur Selbermachen! Erst die intensive Auseinandersetzung mit den dramaturgischen und technischen Rahmenbedingungen schafft einen Zugang zum Verständnis der Möglichkeiten dieses Mediums. In unserer zweitägigen Hörspielwerkstatt von je acht Stunden Dauer für maximal 10-12 Teilnehmer geht es um die kreative Umsetzung einer Buchvorlage hin zum fertigen Produkt.

• Wie funktioniert das Buch und wie kann es hörbar gemacht werden? • Was bietet uns ein Studio • Spannungsbogen und Sprecher; ein Casting? • Wie muss eine Geschichte klingen? Die handelnden Figuren und ihre Darstellung • Wie man in den Wald ruft – Ton und Musik macht die Stimmung • Das Leben ist kein „Ponyschlecken“ – Die Produktion • Das Endprodukt: Wunsch und Wirklichkeit – ein Feedback

Seminar Feedback plus     lassen Sie ihre Beiträge feedbacken

jeweils nach Absprache 1x pro Quartal an 2 Abenden

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Teilnahme an den Seminaren ist grundsätzlich kostenlos und auf 10 Teilnehmer begrenzt.; Wir bitten zur besseren Planung sich schnellstmöglich anzumelden. Senden Sie uns eine kurze Mail (redaktion@extraradio.de) mit der verbindlichen Anmeldung zum entsprechenden Seminar, mit Name, Anschrift, Geb.-Datum und email-Adresse. Sie erhalten dann in Kürze eine Rückmeldung, ob wir einen Platz für Sie reservieren konnten; ggf setzen wir Sie auf die Warteliste. Bei weniger als 6 Teilnehmer muss das Seminar leider ausfallen.


Kontakt über www.extraradio.de bzw. Seminaranmeldung(at)medienkompetenzcenter.org

PLZ-Bereich 5

 

Für Medientrainer



Fachtagung Bürgerfunk

Liebe Bürgerfunkerinnen und Bürgerfunker, liebe Medientrainerinnen und Medientrainer, Ausbilderinnen und Ausbilder, liebe Jugend- und Schulprojektleiterinnen und -leiter, sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, auch 2015 findet in Bad Honnef beim Katholisch Sozialen Institut (KSI) die diesjährige Bürgerfunktagung statt.


Hierzu wenden Sie sich bitte direkt an mich: pschwarz@lfm-nrw.de.

Ihre Anmeldungen können Sie schon ab heute senden an:

Katholisch-Soziales Institut der Erzdiözese Köln
Frau Christiane Kegel

Selhofer Str. 11, 53604 Bad Honnef
Telefon: 02224 / 955-130, Telefax: 02224 / 955-100 , E-Mail: kegel@ksi.de

Kennwort: "Gesichter des Bürgerfunks 2015" bitte angeben.