Aushalten

hier die Definition nach Duden:

aus|hal|ten: 1. (Unangenehmes) ertragen, (Unangenehmem, bestimmten Belastungen) ausgesetzt sein.

In unserem Sinne, denke ich, ist gemeint, abzuwarten, nicht sofort zu antworten, auch wenn es um Kritik
geht, die (man) z. B. beim Aircheck gerne sofort kommentieren möchte.
Am Ende eines Gepräches usw. habe ich immer noch das "letzte Wort". Taktisch klug, läßt man jemanden sein
"Pulver verschiessen", um dann zu sagen: Sie haben ja recht...,und dann ist die "richtige" Gelegenheit da,
zu sagen, was wichtig ist.